​Bloß keinen Stress: Anreisen mit der ganzen Familie

​Bloß keinen Stress: Anreisen mit der ganzen Familie


Am schönsten ist der Urlaub, wenn er schon bei der Anreise beginnt. Deshalb ist Tirol auf vielen Wegen bequem, stressfrei und unkompliziert erreichbar. Mit Kindern ideal: Die Anreise mit der Bahn.
Vor dem Zugfenster verwandelt sich die Landschaft: Plötzlich sind da hohe Berge und die Natur hat ein weißes Kleid angezogen. Ich glaube, wir sind in Tirol. Die Kinder sind sich nicht sicher. "Wie bei der Eiskönigin!" ruft Sophia. Jonas ist die Eiskönigin egal. Er schläft, nachdem er vier Mal beim UNO-Spielen gegen uns gewonnen hat.

Acht Stunden sind wir unterwegs, einmal müssen wir umsteigen. Den Kindern gefällt die Reise: Endlich können sie während der Fahrt aufstehen, sogar ein eigenes Kinder-Kino gibt es im Zug. Am Bahnhof werden wir vom Hotelbus abgeholt. "Griaß enk", sagt der freundliche Mann hinterm Lenkrad. Jonas sagt nur: "So viel Schnee!" und steigt ein.
​Außer mit dem Zug ist Tirol natürlich auch mit dem Auto ideal erreichbar. Und wer lieber mit dem Flugzeug anreisen möchte, findet zahlreiche Direktverbindungen aus ganz Europa nach Innsbruck.
​Zurück zur Karte! Anreise planen!
Anreise - Zug im Schnee
Anreise - Zugfahrt mit Kindern